Suffragetten

Derzeit ist filmbedingt wieder ein gewisses Interesse an den Suffragetten bemerkbar. Wer mehr wissen will, dem sei das Buch von Michaela Karl empfohlen. "Wir fordern die Hälfte der Welt!". Der Kampf der englischen Suffragetten um das Frauenstimmrecht. Erschienen 2008 bei Fischer.
Informativ und klug schreibt die Autorin über die Hintergründe, Zusammenhänge, Gründe, weshalb sie gerade in England aktiv waren und an welche Traditionen sie anknüpfen.
Wie schade, dass der Verlag die Gelegenheit nicht beim Schopf gepackt und das Buch neu aufgelegt oder wenigstens beworben hat.

Add new comment

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.